Auflistung der wichtigsten Federstähle mit Materialbeschreibung, Einsatztemperatur, Elastizitätsmodul (E-Modul) und Gleitmodul (G-Modul) sowie Preisindex.

Federstahl besitzt im Vergleich zu anderen Stählen eine höhere Festigkeit und kann bis zu einer bestimmten Spannung (Elastizitätsgrenze „Rp“) verformt werden. Nach Entlastung kehrt der Federstahl dann wieder in die Ausgangsstellung zurück ohne dabei dauerhaft verformt zu werden. Federstahl EN 10270-3-1.4310 hat zum Beispiel eine Zugfestigkeit von 1250 bis 2200 N/mm², verglichen mit 360 N/mm² beim Baustahl S235JR. Hierbei ist der maßgebliche Unterschied das Streckgrenzenverhältnis, d.h. das Verhältnis von Elastizitätsgrenze zu Zugfestigkeit des Werkstoffs, welches bei Federstählen normalerweise bei >85% liegt. Die Elastizität als Hauptmerkmal eines Federstahls wird beim Herstellungsprozess durch eine spezielle Legierung durch Zugabe von Silizium (Si), Mangan (Mn), Chrom (Cr), Vanadium (V), Molybdän (Mo) und Nickel (Ni) erreicht.

Welche Anforderungen wird an einen Federwerkstoff gestellt:

Federstahl muss ein großes elastisches, sowie ein ausreichendes plastisches Formänderungsvermögen (Wickeln von Federn) aufweisen. Er muss eine hohe Elastizitätsgrenze, Bruchdehnung und Brucheinschnürung besitzen, sowie eine günstige Zeitstand- und Dauerschwingfestigkeit. Dazu sollte der Federstahl eine geringe Randendkohlung und rissfreie Oberfläche aufweisen. Durch eine abschließende Wärmebehandlung kann die Zugfestigkeit des Federstahls erhöht werden.

Gutekunst Federn hat die meisten dieser Federstähle mit rundem Querschnitt von 0,1 bis 12,0 mm Drahtstärke auf Lager vorrätig. Wenn Sie Bedarf an Druckfedern, Zugfedern, Schenkelfedern und Drahtbiegeteilen haben, dann geht’s hier zur individuellen Federnanfrage.

Das Federnsortiment im Gutekunst Federnkatalog ist aus Federstahldraht (EN 10270-1DH/SH) und rostfreien Federstahldraht (EN 10270-3-1.4310). * Werte bei Raumtemperatur (20°C)

BezeichnungMaterialbeschreibungMax. Einsatztemp.ENG-Modul*E-Modul*Preis-index 
Federstähle
EN 10270-1 Typ DHFederstahldraht Alle geläufigen Federn, hohe statische und mittlere dynamische Beanspruchung80°C10270-181500206000100
EN 10270-1 Typ SHFederstahldraht Alle geläufigen Federn, hohe statische und mittlere dynamische Beanspruchung80°C10270-181500206000100
Korrosionsbeständige Federstähle
1.4310 / X10CrNi188
Federstahl V2A
Große Korrosionsbeständigkeit270°C10270-370000185000250
1.4301/ X5CrNi1810
Federstahl V2A
Korrosionsbeständigkeit250°C10088-368000180000380
1.4401/ X5CrNiMo171-12-2
Federstahl V4A
Korrosionsbeständig, gute Relaxation, unmagnetisch300°C10270-368000180000400
1.4436/ X5CrNiMo17133
Federstahl V4A
Gute Korrosionsbeständigkeit, leicht magnetisch300°C10088-368000180000400
1.4539/ X1NiCrMoCuN25-20-5
Federstahl V4A
Schwere Korrosionsverhältnisse, unmagnetisch300°C1008868000180000480
1.4571/ X6CrNiMoTi17-12-2
Federstahl V4A
Korrosionsbeständig, höhere Festigkeit300°C10270-368000185000400
CW452K / CuSn6
Federbronze
Unmagnetisch, lötbar, schweißbar, korrosionsbeständig60°C1216642000115000410
CW101C / CuBe2
Kupferberyllium
Korrosionsbeständig, antimagnetisch, funkenfrei80°C12166470001200001800
2.4610 / NiMo16Cr16Ti
Hastelloy C4
Bei sehr korrosiver Atmosphäre, unmagnetisch450°C-760002100004100
2.4632/ NiCr20CO18Ti
Nimonic 90
Korrosionsbeständig gegen die meisten Gase500°C-830002130006000
TiAl6V4
Titanlegierung
Kälteunempfindlichkeit, Warmfestigkeit und Korrosionsbeständig300°C-3900010400012700
Dauerfeste Federstähle
EN 10270-1 Typ DHFederstahldraht Alle geläufigen Federn, hohe statische und mittlere dynamische Beanspruchung80°C10270-181500206000100
EN 10270-1 Typ SHFederstahldraht Alle geläufigen Federn, hohe statische und mittlere dynamische Beanspruchung80°C10270-181500206000100
EN 10270-2 / VDC (unlegiert)
Ventilfederdraht
Bei hoher Dauerschwingbeanspruchung80°C10270-279500206000150
EN 10270-2 / VDSiCr (legiert)
Ventilfederdraht
Hohe dynamische Beanspruchung über 100C, gute Relaxationseigenschaften120°C10270-279500206000310
EN 10270-2 / VDCrV (legiert)
Ventilfederdraht
Hohe dynamische Beanspruchung über 100°C, gute Ralaxationseigenschaften120°C10270-285500200000270
1.4568 / X7CrNiAI17-7
Federstahl V4A
Geringe Relaxation, hohe Dauerfestigkeit350°C10270-373000195000600
Hitzebeständige Federstähle
1.4568 / X7CrNiAI17-7
Federstahl V4A
Geringe Relaxation, hohe Dauerfestigkeit350°C10270-373000195000600
2.4610 / NiMo16Cr16Ti
Hastelloy C4
Bei sehr korrosiver Atmosphäre, unmagnetisch450°C-760002100004100
2.4669 / NiCr15Fe7TiAI
Inconel X750
Hochtemperatur, unmagnetisch600°C-760002130003000
2.4632 / NiCr20CO18Ti
Nimonic 90
Korrosionsbeständig gegen die meisten Gase500°C-830002130006000
Duratherm / CoNiCrFe
Duratherm
Hochtemperatur600°C-850002200005500
TiAl6V4
Titanlegierung
Kälteunempfindlichkeit, Warmfestigkeit und Korrosionsbeständig300°C-3900010400012700
Niedrigtemperatur Federstähle
1.4310 / X12CrNi177
Federstahl V2A
Große Korrosionsbeständigkeit-200°C bis 270°C10270-370000185000250
1.4568 / X7CrNiAI17-7
Federstahl V4A
Geringe Relaxation, hohe Dauerfestigkeit-200°C bis 350°C10270-373000195000600
1.4401 / X5CrNiMo171-12-2
Federstahl V4A
Korrosionsbeständig, gute Relaxation, unmagnetisch-200°C bis 300°C10270-368000180000400
CW452K / CuSn6
Federbronze
Unmagnetisch, lötbar, schweißbar, korrosionsbeständig-200°C bis 60°C1216642000115000410
CW507L / CuZn36
Messingdraht
Unmagnetisch-200°C bis 60°C1216639000110000410
CW101C / CuBe2
Kupferberyllium
Korrosionsbeständig, antimagnetisch, funkenfrei-200°C bis 80°C12166470001200001800
TiAl6V4
Titanlegierung
Kälteunempfindlichkeit, Warmfestigkeit und Korrosionsbeständig-200°C bis 300°C-3900010400012700
Unmagnetische Federstähle
CW507L / CuZn36
Messingdraht
Unmagnetisch60°C1216639000110000410
CW452K / CuSn6
Federbronze
Unmagnetisch, lötbar, schweißbar, korrosionsbeständig60°C1216642000115000410
CW101C / CuBe2
Kupferberyllium
Korrosionsbeständig, antimagnetisch, funkenfrei80°C12166470001200001800
2.4610 / NiMo16Cr16Ti
Hastelloy C4
Bei sehr korrosiver Atmosphäre, unmagnetisch450°C-760002100004100
2.4669 / NiCr15Fe7TiAI
Inconel X750
Hochtemperatur, unmagnetisch600°C-760002130003000
Seewasserfeste Federstähle
2.4610 / NiMo16Cr16Ti
Hastelloy C4
Bei sehr korrosiver Atmosphäre, unmagnetisch450°C-760002100004100
TiAl6V4
Titanlegierung
Kälteunempfindlichkeit, Warmfestigkeit und Korrosionsbeständig300°C-3900010400012700
Speziell für Luftfahrtechnik
TiAl6V4
Titanlegierung
Kälteunempfindlichkeit, Warmfestigkeit und Korrosionsbeständig-200°C bis 300°C-3900010400012700
Federstahl elektrich leitend
CW452K / CuSn6
Federbronze
Unmagnetisch, lötbar, schweißbar, korrosionsbeständig-200°C bis 60°C1216642000115000410
CW507L / CuZn36
Messingdraht
Unmagnetisch-200°C bis 60°C1216639000110000410
CW101C / CuBe2
Kupferberyllium
Korrosionsbeständig, antimagnetisch, funkenfrei-200°C bis 80°C12166470001200001800
Federstahl Eigenschaften
Markiert in:                            

Ein Gedanke zu „Federstahl Eigenschaften

  • 20. September 2016 um 9:48
    Permalink

    guten Tag; hatte Ihnen eine mail-anfrage geschickt(August)Federbandstahl zur Schlaufe gefertigt und Md-Übertragung. Durchmesserverhältnisse, Bandgeschwindigkeit sicherheit gegenStreckgrenze etc. wäre eine interessante neue Antriebsmöglichkeit. Bin senior-developer, anfahrt zu weit, bitte um mail-Antwort

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.