OCI-Datenschnittstelle Gutekunst FedernOpen Catalog Interface (OCI) ist eine offene und standardisierte Katalogdatenschnittstelle zum Austausch von Katalog- und Bestelldaten zwischen eProcurement-Systemen (wie z.B. „SAP Enterprise Buyer Professional“) und externen Onlineshops. Über diese Schnittstellte kann der Einkäufer direkt von seinem Einkaufs-/Verwaltungssystem auf die aktuelle Katalogdaten im Onlineshop des Anbieters zugreifen und die gewünschten Artikel zusammenstellen. Nach Abschluss der Artikelauswahl im Warenkorb des Anbieters bekommt der Einkäufer dann über einen Punchout alle relevanten Informationen der Bestellung auf sein Einkaufs-/Verwaltungssystem übertragen. Damit kann die so vorbereitete Bestellung, mit den Bestelldaten aus dem Onlineshop des Anbieters, den firmeninternen Bestellprozess beim Einkäufer mit eventuellen Freigaben, Budgetprüfungen etc. normal durchlaufen.

Gutekunst Federn bietet in seinem Federnshop diese OCI-Schnittstelle mit Punchout zur vereinfachten internen Bestellabwicklung an. Erkundigen Sie sich bei Ihrer IT-Abteilung über die Möglichkeit zur Nutzung einer OCI-Datenschnittstelle (Punchout) zur internen Bestellabwicklung im Gutekunst Federnshop.

Zum Einrichten der OCI-Schnittstelle wenden Sie sich bitte an Herrn Mugrauer unter mugrauer@gutekunst-co.com.

OCI Katalogdatenschnittstelle
Markiert in: