Auslegung Metallfedern — Teil 1 „Grundlagen“

Auslegung Metallfedern — Teil 1 „Grundlagen“

Nachfolgend lesen Sie die Zusammenfassung der Grundlagen zur Federauslegung von Druckfedern, Zugfedern und Schenkelfedern. Technische Federn sind auch heute noch eines der wichtigsten Maschinenelemente und werden in Fahrzeugen, feinmechanischen oder elektrotechnischen Apparaten, medizinischen Geräten, Haushaltgeräten u.v.m. erfolgreich eingesetzt. Häufig hängt

Funktions- und Festigkeitsnachweis bei Druckfedern

Funktions- und Festigkeitsnachweis bei Druckfedern

Jede Federauslegung einer Druckfeder besteht aus zwei Stufen: 1. Dem Funktionsnachweis, mit der Überprüfung der Dimensionen, Federrate, Kräfte, Federwege und Schwingungsverhalten. 2. Dem Festigkeitsnachweis, mit der Überprüfung der Einhaltung der zulässigen Spannung, bzw. Dauerfestigkeit. Funktionsnachweis Für zylindrische Druckfedern aus Draht