Die Höhe der Arbeitstemperatur kann die Funktion einer Feder erheblich beeinflussen, da die Neigung zu Relaxation mit steigender Temperatur zunimmt.

Tabelle: Grenztemperaturen von Federwerkstoffen bei minimaler Relaxation

Werkstoff Maximale Arbeitstemperatur in °C bei
Hoher Belastung Niedriger Belastung
Patentiert gezogener Federstahldraht nach EN 10270-1 60-80 80-150
Ölschlussvergüteter Ventilfederdraht nach EN 10270-2 80-160 120-160
X10CrNi 18.8 (1.4310) 160 250
X7CrNiAl 17.7 (1.4568) 200 350
X5CrNiMo 17-12-2 (1.4401) 160 300
CuSn6 80 100
CuZn36 40 60
CuBe2 80 120
CuNi18Zn20 80 120
Inconel X750 475 550
Nimonic90 500 500
Maximale Arbeitstemperatur Federwerkstoffe
Markiert in:        

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.